Mal was privates...

Nachteule

I am a Darkstar
Dass AV verheiratet ist, ist eigentlich eine allgemein bekannte Tatsache. Den Ehering an seinem Finger trägt er sicher nicht nur, um wildgewordene Groupies abzuschrecken! :evil: Sorry LilVoice, da musst du dir jemand anderen suchen! :wink:
 

dark_pearl

I am a Darkstar
LilVoice said:
Wusstet ihr das AV (mindestens) eine Tochter hat? Gehört unter normalen Umständen zu Kindern nicht auch eine Frau? *WeltbildZusammenbricht*
na ja, was sind schon normale Umstände? So viele Ehen sind gescheitert und die Kinder pendeln zwischen den Eltern hin und her, im besten Fall. Aber mach Dir doch mit Deinen süßen 17 nicht solch schwermütige Gedanken...  :roll:  :wink:
Anne
 
A

Anonymous

Guest
Abgesehen davon, wen interessieren seine Familienverhältnisse? Er singt, er ist Teil von Deine Lakaien, er ist ein wundervoller Künstler. das reicht doch, oder? Der Rest ist seine Privatsache.

gruß
snails
 

EinKonverter

I am a Darkstar
Nur mal so nebenbei bemerkt: Ich finde, dass die Fragen nach dem Privatleben von Alexander und Ernst nicht so taubisiert werden sollten. Wer in der Öffentlichkeit steht muss mit so etwas umgehen können - basta! Klar steht die Musik im Vordergrund und plumpe Fragen wie beispielsweise nach Veljanovs Hairstyling sind in jedem Falle unangebracht, jedoch ist es nachvollziehbar, wenn jemand auch etwas Privates über seine "Ideole" erfahren möchte. Mir persönlich ist es egal wie verheiratet die beiden sind oder wieviele Kinder sie haben, ich verstehe aber auch, wenn es jemanden interessiert und er über dieses Forum versucht etwas mehr zu erfahren.
Letztendlich entscheiden Alexander und Ernst ja selbst was sie preisgeben und solange die Diskussionen über private Dinge das musikalische Schaffen nicht überschatten, sollte man solche Themen nicht gleich im Keim ersticken. Amüsant ist es doch allemal...
 

Nachteule

I am a Darkstar
EinKonverter said:
Klar steht die Musik im Vordergrund und plumpe Fragen wie beispielsweise nach Veljanovs Hairstyling sind in jedem Falle unangebracht
Plump? Och. Der Mann sollte stolz sein, dass die exklusive Kreation auf seinem Haupte von den Fans so heiß diskutiert wird. : naughty: Das zeigt doch nur, wie sehr wir davon beeindruckt sind. :wink:
Aber Spaß beiseite: Solange es in einem gewissen Rahmen bleibt, finde ich es ok, wenn hier auch Fragen kommen, die sich auf Horn und Veljanov als Menschen beziehen und nicht nur die Musik der beiden betreffen. In Interviews haben sie ja auch schon so einiges von sich preisgegeben - und das macht sie doch auch irgendwie sympathischer, oder? So unnahbar sind sie glaube ich gar nicht. : skully:
 
A

Anonymous

Guest
EinKonverter said:
Wer in der Öffentlichkeit steht muss mit so etwas umgehen können - basta!
hmm, ja mag ja sein, aber wie gut oder schlecht Alexander damit umgehen können ändert nix an meiner Meinung. Und Du sagst es ja: sie entscheiden selbst. Also, einfach Interviews lesen, da steht alles drin ;-)

gruß
snails
 
A

Anonymous

Guest
Also - man muss aber bedenken, dass man in den Interviews noch lange nicht alle Fragen auf seine Antworten findet! Z.B. frage ich mich bis heute:
- Welche Kinderkrankheiten hatten unser Lakaien?? Röteln, Masern oder die Kapern???
- Kemmen sie sich die Augenbrauen morgens nach vorne oder nach hinten???
- Wie oft benutzen sie die Dusche - und wenn ja - wozu???
Ich denke, das sind sehr elementare Fragen, ohne deren Antworten ein Fan sich kaum zurechtfindet  :cool:
*in deckung geh*

Aber mal ehrlich: Hier im Forum tauchen Fragen nach dem Privatleben doch eigentlich ziemlich selten auf - diese hier von LilVoice hat mich zum Lachen gebracht. Das jemand aus den Wolken fällt, weil ein Künstler im mittlern Alters einfach eine Familie hat, fand ich drollig... Allerdings muss  ich zugeben: Wenn sowas überhand nehmen würde - ich befürchte, es würde mich auf Dauer nerven!
 

Nachteule

I am a Darkstar
Schussel, diese Fragen muss man unbedingt festhalten! Wollte der Konverter nicht noch ein Interview mit den beiden führen? Das wäre doch eine gute Gelegenheit, um endlich mal Klarheit zu schaffen. : naughty: Mich würde ja noch interessieren, mit wie vielen Kopfkissen sie schlafen und welche Art von Bettwäsche sie favorisieren. :p

Aber abgesehen davon finde ich es immer ganz nett, wenn in Interviews auch witzigere Fragen gestellt werden, zumal die beiden darauf meist sehr schlagfertig reagieren. Das ist allemal unterhaltsamer und spannender als die zehntausendste Wiederholung von "Wie habt ihr euch kennengelernt?" oder "Wie würdet ihr eure Musik stilistisch einordnen?" *gähn*
 

DeadRat

I am a Darkstar
Ja, er hat eine Tochter. (wurde mir zumindest zugeflüstert)

... Schlafbekleidung... erinnert mich an Boxershorts => Beste Grüße an Diana und den "Angsthasen" - sie wissen schon wieso *gg*
 

Kasmodiah

I am a Darkstar
Verheiratet? Uff, dann kann ich das Brautklied wohl wieder in den Schrank hängen, hmm?
Dabei hätte ich ihm doch so gerne morgens bei der Frisur geholfen... *gg*  : naughty:
 

Brosze

I am a Darkstar
Kasmodiah said:
Verheiratet? Uff, dann kann ich das Brautklied wohl wieder in den Schrank hängen, hmm?
Dabei hätte ich ihm doch so gerne morgens bei der Frisur geholfen... *gg*  : naughty:
Genial! ^^ Ich wollte schon immer wissen, wie das mit der Frisur ist ;)
 

Sky Lumina

I am a Darkstar
hahahhaa, ja, ich auch :D außerdem finde ich auch, dass neugierde was ganz normales ist. man fragt sich halt, welche seelen hinter den songs stecken ;-)
 

LadyMacbeth

I am a Darkstar
in nem Interview hat ernst Horn auch mal gesagt dass er ne Tochter hat....da siehts also auch schlecht aus Mädels.... :p
 

Brosze

I am a Darkstar
LadyMacbeth said:
in nem Interview hat ernst Horn auch mal gesagt dass er ne Tochter hat....da siehts also auch schlecht aus Mädels.... :p
Er ist aber geschieden :-D *rumblödel*
 

annemi

I am a Darkstar
Hihihihihi
Ich lach mich tot!
Wie sehr doch der Fakt, ob man Fan ist oder nicht, das Bild eines Menschen verändern kann...
Ich persönlich finde es ja albern, dass man mit siebzehn einen zwanzig Jahre älteren Menschen lieben kann... (oder tut ihr nur so? Ich kann Ironie schlecht erkennen...) aber als Die Hard Fans würdet ihr das sicherlich auch tun, wenn er achtzig wäre, oder?? : naughty:

...aber ich muss sagen, dass ich auch schon ne ähnliche Erfahrung mit Bildern gemacht habe... wenn ich einen Künstler gut finde, such ich mir überall Bildchen von ihm zusammen, und wenn sie noch so eine schlechte Qualität haben (müsste inzwischen schon mindestens 450 DL-Fotos haben, von denen einige fast genau gleich aussehen). Jedenfalls habe ich festgestellt, egal wie uralt oder potthässlich der Künstler ist, wenn du Fan bist, findest du immer noch irgendwas positives an den Fotos und wenn du sie dafür auf s-w setzen musst...

Brosze said:
Genial! ^^ Ich wollte schon immer wissen, wie das mit der Frisur ist ;)
Auch, wenn ich jetzt hier so moralisch erscheine... mick tät dat auch mal intressiere!
ich meine, ich bin ja erst seit kurzem Fan und habe somit die vor langer Zeit sicher schonmal auftretenden Frisurdiskussionen nicht mitbekommen...
Die Frisur is schließlich nichts selbstverständliches, da wird man ja mal fragen dürfen...
Und außerdem muss man sich mit solchen Fragen auch abfinden, wenn man schon so ein extravagantes Auftreten an den Tag legt...

...oh Gott, mein Ausdruck klingt so spöttisch... ist natürlich nicht böse gemeint, wäre nur mein Eindruck zu diesem Thema.
 
Top Bottom