Quodlibet

pandora84

I am a Darkstar
Hier einmal eine aktuelle Statusmeldung von Ernsts Facebook-Seite:

"Sonntagnachmittag, im Studio: letzte Handgriffe am neuen Helium Vola- Album „Quodlibet“! Am 7.12. findet dann das finale Mastering statt, so dass bis dahin alles fertig sein muss. Auch dieses Mal wird es wieder ein Doppelalbum werden."
 

cosmicangel

I am a Darkstar
Danke für's posten,Pandora! :) Ich bin schon sehr gespannt... Was meint Ihr,wann "Quodlibet" erscheinen wird? Ich denke,vielleicht im Frühjahr.
 

Lady Ash

I am a Darkstar
Danke, Pandora! Ich verlasse mich für den Informationsfluss voll auf euch :)
Vielleicht wird es ja sogar noch was zu Weihnachten? :-ss
 

annemi

I am a Darkstar
Ich hatte irgendwie gehofft, dass es noch dieses Jahr was wird... ok, muss ich mir was anderes für mein "Samplerprojekt" überlegen :)
 

lakaiinblack

I am a Darkstar
Juhu, freue mich auch schon riesig, obwohl ich dann ja noch meinen Wunschzettel korrigieren muß...
Na ja, dann bringt eben der Osterhase und nicht das Christkind die neue CD :D ;)
 

Colorwriter

I am a Darkstar
Ob ich bis Ostern warten kann :-\
Es ist zu befürchten, dass das neue erk erst im neuen Jahr erscheint.
Was für die Marketingabteilung der Plattenfirma so eine Art GAU darstellt.
Denn nach den Feiertagen sitzt das Geld nicht mehr so locker in den Brieftaschen.
Na zumindest möchte ich dann zuerst einmal rein hören... :)
 

annemi

I am a Darkstar
Meiner Meinung nach ist HV sowieso eine Band, deren Abnehmer fast alle im festgeschworenen Fankreis sitzen und die kaufen das Album und wenn sie dafür n Kredit aufnehmen müssen ;)

Ich muss ehrlich sagen, eine weitere Verzögerung stellt mein Gemüt schon auf eine harte Probe^^ zumal es ursprünglich für Sommer angekündigt wurde.
Aber ist halt "gut Ding will Weile haben" und so...
 

snails

I am a Darkstar
annemi meinte:
Meiner Meinung nach ist HV sowieso eine Band, deren Abnehmer fast alle im festgeschworenen Fankreis sitzen und die kaufen das Album und wenn sie dafür n Kredit aufnehmen müssen ;)

Das stimmt so nicht.
in der ASP - Fan community sind mir auch ein paar HV - Hörer über den Weg gelaufen. Man mag es glauben oder nicht: Helium Vola erfreuen sich innnerhalb der "Szene" großer Beliebtheit ;-)
 

Lady Ash

I am a Darkstar
Quodlibet wird wieder ein Doppelalbum mit einer Laufzeit von 94 Min. Erscheinungsdatum nächstes Jahr ...
Ja, auch nicht-facebookler können lesen :p

Und auf dem Foto nach dem finalen Mastering sieht man einen echt entspannten, zufriedenen Ernst Horn :)
 

Brosze

I am a Darkstar
Lady Ash meinte:
Quodlibet wird wieder ein Doppelalbum mit einer Laufzeit von 94 Min. Erscheinungsdatum nächstes Jahr ...
Ja, auch nicht-facebookler können lesen :p

Und auf dem Foto nach dem finalen Mastering sieht man einen echt entspannten, zufriedenen Ernst Horn :)

Voll gut :D Vor allem: Wenn Ernst sich so freut, freu ich mich doppelt so viel mit und auf's Album :) Yaaay.
 

lakaiinblack

I am a Darkstar
Lt. facebook kommt das Album wohl erst Ende Mai. Ernst muß noch ein bißchen nachkomponieren. Viel Erfolg!!!

Na ja, wenn es noch mehr Lieder werden, kann ich auch bis Ende Mai warten. "Das macht den Braten auch nicht mehr fett."
 

Tormod

I am a Darkstar
Ja, erst im Mai:

Ernst Horn schrieb auf Facebook:

Liebe Freunde,

leider muss ich das Erscheinen des neuen Helium Vola Albums auf voraussichtlich Ende Mai verschieben. Der Grund ist die schwierige Balance der Stücke
untereinander für das geplante Doppelalbum. Deshalb werde ich noch einige zusätzliche Songs komponieren. Auch wenn ich bei Quodlibet bewusst
auf ein Konzept verzichtet habe, geht es offensichtlich doch nicht ohne "geplante Architektur...".
Mit der Bitte um Entschuldigung für die Verzögerung,

Ernst Horn

Dear friends,

unfortunately I have to defer the release of the new Helium Vola album to presumably the end of May. The reason for this is the difficult balance of the pieces among each other on the planned double album. Therefore I'm going to compose some more songs. Even if I deliberately decided to refrain from a concept on Quodlibet, it obviously doesn't work without a „planned architecture“. With many apologies for the delay,

Ernst Horn
 
Oben Unten