Veljanov auf dem Wave-Gothic-Treffen Leipzig 2010

annemi

I am a Darkstar
Cool, hatte mir ohnehin überlegt, eins der beiden Festivals zu besuchen. Ich glaub, somit dürfte es eher Richtung WGT gehen, zumal ich Pfingsten nichts am Kragen habe und das Angebot für den Preis doch etwas besser ist als beim Mera meine ich... stimmt das mit den 66€, die auf der offiziellen Website proklamiert wurden? Das wäre dann nämlich ein ziemliches Schnäppchen :D

...das einzige, was mir an der ganzen Sache etwas negativ aufstößt, ist ein leicht rechter Touch auf der HP... dieses übertriebene Eindeutschen, "E-Post", "Weltnetz" und der Brüller "Weltbote-Archiv" (ein Wunder, dass sie das WGT nicht Wellengotiktreffen genannt haben) ... zumal in einem Forum auch schonmal derartiges diskutiert wurde, da ging es um Festivalbesucher in bestimmten Uniformen und diverse Symbole wie diese Heidensonne oder wie das Ding heißt, die aus vielen SS-Blitzen zusammengesetzt war und offenbar vom Veranstalter auf die Karten/Flyer/wasweißich gedruckt wurde...
 

Colorwriter

I am a Darkstar
annemi meinte:
Cool, hatte mir ohnehin überlegt, eins der beiden Festivals zu besuchen. Ich glaub, somit dürfte es eher Richtung WGT gehen, zumal ich Pfingsten nichts am Kragen habe und das Angebot für den Preis doch etwas besser ist als beim Mera meine ich... stimmt das mit den 66€, die auf der offiziellen Website proklamiert wurden? Das wäre dann nämlich ein ziemliches Schnäppchen :D

...das einzige, was mir an der ganzen Sache etwas negativ aufstößt, ist ein leicht rechter Touch auf der HP... dieses übertriebene Eindeutschen, "E-Post", "Weltnetz" und der Brüller "Weltbote-Archiv" (ein Wunder, dass sie das WGT nicht Wellengotiktreffen genannt haben) ... zumal in einem Forum auch schonmal derartiges diskutiert wurde, da ging es um Festivalbesucher in bestimmten Uniformen und diverse Symbole wie diese Heidensonne oder wie das Ding heißt, die aus vielen SS-Blitzen zusammengesetzt war und offenbar vom Veranstalter auf die Karten/Flyer/wasweißich gedruckt wurde...

ECHT?.... Na da werde ich ja meinen "Spaß" haben. Und mein rotes Hemd erst Recht.... :)

Na im Ernst, Rechte Dunkeldenker laufen doch überall herum. Sogar hier im Ort bei der Jazz-Kantine :-o , tragen alle Brav zur Glatze ein T-Shirt von Lonsdale, worüber eine Jacke so drapiert ist, das man auf der "Heldenbrust" nur den übergroßen Markenrestschriftzug "NSDA" erkennen kann und spielen USA Südstaatencountrygedudel....
Schon spannend, wie offen manche heutzutage Auftreten.
 

pandora84

I am a Darkstar
@ annemi, die 66€ stimmen, ist dann aber ohne Camping, da musste du dir die sogenannte Obsorg-Karte dazu kaufen. Oder du findest jemanden, bei dem du nächtigen kannst, weil die Hotels sind zu Pfingsten in Leipzig eigentlich immer ausgebucht oder was meinen unsere Leipziger?

Hatte auch daran gedacht zum WGT zu fahren, wird mir aber zu viel, weil es direkt nach Pfingsten in den Urlaub geht.
 

annemi

I am a Darkstar
ich hab direkt nach Pfingsten Geodäsie-Feldpraktikum :p
naja, muss ich aufpassen, dass ich nicht soviel trinke, dass ich dann die Instrumente nicht mehr bedienen kann oder falsch ausrichte/ablese :D
 

praskowitz

I am a Darkstar
annemi meinte:
...das einzige, was mir an der ganzen Sache etwas negativ aufstößt, ist ein leicht rechter Touch auf der HP... dieses übertriebene Eindeutschen, "E-Post", "Weltnetz" und der Brüller "Weltbote-Archiv" (ein Wunder, dass sie das WGT nicht Wellengotiktreffen genannt haben) ... zumal in einem Forum auch schonmal derartiges diskutiert wurde, da ging es um Festivalbesucher in bestimmten Uniformen und diverse Symbole wie diese Heidensonne oder wie das Ding heißt, die aus vielen SS-Blitzen zusammengesetzt war und offenbar vom Veranstalter auf die Karten/Flyer/wasweißich gedruckt wurde...


ich weiß nicht, ob "übertriebenens Eindeutschen" unbedingt mit rechtsradikal gleichzusetzten ist. Ich gehöre auch zu denen, die trotz weniger vorhandener Verständnischwierigkeiten, lieber mehr Deutsch im täglichen Umgang hätten, bzw. sich ein wenig mehr "Entdeutschung auf Teufel komm' raus" wünschen. Auch, wenn es etwas OT ist, ich brauche weder ein "Shower Gel fresh-lemon", noch einen "Service-Point" usw., nur weil es vermeintlich "cooler" klingt. Und ich bin auch nicht der Meinung, daß ein Außenminister (unabhängig davon, wer es gerade ist, oder wie sympathis er/sie/'es' ;) mir ist), zwingend des Englischen fließend mächtig sein muß. Das hat auch meiner Ansicht nach nichts Nazi-Ideologie zu tun (man schaue nur mal nach den vergleichsweise recht restriktiven Sprachregelungen in unserem Nachbarland Frankreich).

Ich muß aber zugeben, daß die von Dir genannten Beispiele "E-Post" usw. schon etwas seltsame Versuche sind.

In die "SS-Blitze" (das nennt man Runen) bei der Sonne würde ich auch nicht allzuviel reininterpretieren. Die Nazis haben sich viel bei nordisch-heidnischen Symbolen bedient (selbst wurde nicht allzuviel kreiert), die auch in der Gothic Szene - sicher nicht aus diesen ideologichen Gründen - recht beliebt sind. Man sollte aber nicht alle ähnlich aussehenden Symbole pauschal tabuisieren, zumal dann doch sehr viele geometrische Formen nicht politisch korrekt wären. Mir fallen dabei auch einige Band-Namen - Gestaltungen und Plattecover ein, die zu viele falsche "Blitze" beinhalten ("Kiss", "AC/DC") ;) .
 

pandora84

I am a Darkstar
Des Öfteren wurde auch schon die schwarze Sonne auf den WGT-Karten verwendet, das ist vielen auch sauer aufgestoßen sodass sie nicht mehr hingehen. ASP hat ja auch schon gesagt, dass er dort nicht auftreten will deswegen (wenn ich mich jetzt nicht ganz gewaltig irre, dann korrigiert mich bitte).
 
A

Anonymous

Guest
pandora84 meinte:
Des Öfteren wurde auch schon die schwarze Sonne auf den WGT-Karten verwendet, das ist vielen auch sauer aufgestoßen sodass sie nicht mehr hingehen. ASP hat ja auch schon gesagt, dass er dort nicht auftreten will deswegen (wenn ich mich jetzt nicht ganz gewaltig irre, dann korrigiert mich bitte).

Du hast recht.
Auf den Obsorgekarten war letztes Jahr wohl die schwarze Sonne abgebildet. ASP hat eine erklärung verlangt, aber bis heute hat sich keiner ordentlich dazu geäußert von den Veranstaltern.

Ich hoffe, ich muss mir Veljanv nicht angucken, einmal reicht.

dat snails
 

pandora84

I am a Darkstar
Ah genau auf der Obsorgekarte, die hatte ich nicht, von daher ist es mir nicht aufgefallen.
 

Queeny

Administrator
Teammitglied
Hi Nachteule,

vielen Dank für den link :).

Dea und ich waren doch nicht beim WGT. Wir hatten ja schon befürchtet,
dass es nicht klappt und genau das ist leider eingetreten.

Alle Anwesenden hatten hoffentlich einen schönen Abend bei dem Konzert und
auch sonst ein tolles WGT. Der Wettergott war ja auch nett zu den WGT'lern B-).

Vielleicht beim nächsten Mal wieder...
 

pandora84

I am a Darkstar
danke für den link andrea, der schreiberling reitet aber gerne auf der größe von alexander rum. hört sich aber dennoch nach einem tollen abend an und die parkbühne ist eine wirklich schöne location.
 

Thrs1313

I am a Darkstar
Obwohl wir eigentlich erst nicht wollten, sind wir nach Andras begeistertem Bericht über das Krefelder Konzert doch hingegangen. Ich persönlich habe es nicht bereut. Nach dem für meinen Geschmack doch eher mittelmäßigen Auftritt beim letzten Mera fand ich die eher rockige Richtung, die AV und Band jetzt eingeschlagen haben, wesentlich interessanter.
Überfüllt hätte ich die Parkbühne nun nicht gerade genannt (da habe ich schon anderes dort erlebt). Allerdings hatte ich den Eindruck, daß dieses Jahr insgesamt deutlich weniger Besucher da waren. Die Auswahl guter Bands war aber auch recht, na ja, überschaubar. Darunter war Veljanov eindeutig eins der Highlights.
 

Magic Moment

I am a Darkstar
Der Auftritt am Samstag Abend auf der Parkbühne von Herrn Veljanov war für mich ein Highlight des diesjährigen WGT. Es war ein wunderschönes, emotionales aber auch sehr kraftvolles Konzert. :ymapplause:
nur leider wie immer viel zu kurz ...
Ich fand es aber jetzt auch nicht soooo sonderlich überfüllt auf der Parkbühne, was ja für mich als abgebrochener Riese ja von Vorteil war ;), da ich so wenigstens schön weit vor kam und so eine super Sicht auf die Bühne hatte.
 

annemi

I am a Darkstar
Jau, ich war auch da :D
Eigentlich sah es nur überfüllt aus. Wir sind ca. 20min zu spät gekommen, konnten aber trotzdem noch bis relativ weit vorne durchkommen (die standen halt recht weit auseinander... ob das an den breiten Röcken/Frisuren einiger Zuschauer lag? : P ).
Trotz des eher mäßgen Sounds war es mal wieder ein gelungenes Konzert. Ich komme immer mehr zu der Überzeugung, dass dieser Stimme wirklich nichts was anhaben kann :x Man with the silver gun war mein Favorit. Und auch sonst gingen die Songs einfach ab.
Der LIZ-Artikel ist aber auch nicht schlecht. Ich habe ja ein leichtes Faible für böse Kritiken :ymdevil: Wobei ich gestehen muss, dass ich mir Veljanov auch immer kleiner vorgestellt habe, als er das dann in Wirklichkeit war : P
 

Devi

I am a Darkstar
mein Kommentar zu dem Auftritt ... wäre ich doch lieber im Werk II geblieben ... dann hätte ich nicht schon wieder Pink Turns Blue verpasst. Ich weiß nicht, ich komm vielleicht als Ketzer hier rüber, aber irgendwie hat es mich nicht umgehauen. War nur schön mit netten Leuten da gewesen zu sein.
 
A

Anonymous

Guest
Devi meinte:
mein Kommentar zu dem Auftritt ... wäre ich doch lieber im Werk II geblieben ... dann hätte ich nicht schon wieder Pink Turns Blue verpasst. Ich weiß nicht, ich komm vielleicht als Ketzer hier rüber, aber irgendwie hat es mich nicht umgehauen. War nur schön mit netten Leuten da gewesen zu sein.

Hi Devi,
zumindest musst Du nicht alleine unter die Ketzer gehen ;)

Veljanov war besser drauf als bei dem ersten Konzert hier in Leipzig. Leider ändert das nix daran, dass mich die neuen Sachen einfach nicht kicken.
Über die alten Stücke habe ich mich sehr gefreut.
Wie ich schon sagte, liegt mein fehlender Enthusiasmus nicht daran, dass ich generell was gegen Veljanov Solo habe ( ich mag die "Secrets of the Silver Tongue" total gerne), aber warum können die anderen Stücke nicht alle ein Bisschen mehr wie "Dirt" sein?
Ich meine, er kanns doch, das Zeigt er ja, aber warum tut er es dann nicht?

LG
dat snails
 
Oben Unten